Philipp..

hat mehrere Jahre in China und in Dänemark in Büros wie GRAFT, JDS, Polyform und Schmidt Hammer Lassen gearbeitet, außerdem in Hamburg, Wien, Shanghai und Shenzhen studiert und als Gastprofessor an der UTE in Quito,  Ecuador Architektur unterrichtet.

Sein Schwerpunkt liegt in der Planung von individuellen und nachhaltigen Häusern und der Begleitung des/der Bauherren*in bei diesem Prozess.

Der Einsatz von natürlichen und puren Materialien ist seine Überzeugung, klare, reduzierte Formen und das durchdachte Zusammenspiel von Materialität und Licht als Stärkung des Wesentlichen - dem Ort und Menschen entsprechenden.

Philipp ist eingetragener Architekt in Hamburg.

Des Weiteren wurde er von Harald Jordan am Elikon Institut zum Ganzheitlichen Baubegleiter und bei Aurum Cordis unter der Leitung von Jutta Böttcher und Christian Schneider zum Integralen Gesundheitscoach (IGC) ausgebildet.